Samstag, 25. Juni 2016

Fashion Friday - Top 5 Maxikleider

Schwups, schon ist wieder eine Woche vergangen... Und heute ist schon Samstag und ich komme erst heute dazu, den Fashion Friday Post fertigzustellen. Momentan frisst mich der Schuljahresendstress fast auf ;) Aber ich kenne das ja...
Deshalb heute meine Top 5 der schönsten Maxikleider. Noch vor nicht allzu langer Zeit habe ich mich mit einer Körpergrößen 1,65 m gar nicht getraut, Maxikleider zu tragen... Dann kam mein allerliebstes Lieblingskleid von H&M und nun ist alles anders.. Ich liebe Maxikleider im Sommer!







Die Kleider von links nach rechts :









Ich hoffe, die Auswahl gefällt euch!


Alles Liebe


Angi

Freitag, 17. Juni 2016

Fashion Friday - EM Outfit

Die EM ist in vollem Gange und ehrlich gesagt bin ich noch nicht viel zum Zuschauen gekommen...aber das wird sich sicher bald ändern.
Im Vorfeld sind mir bereits einige stylische T-Shirts aufgefallen, unter anderem auch das aus dem Bild von Cathy Hummels, das es bei Ebay gab. Ich war leider schon wieder etwas spät und meine Größe ist bereits vergriffen...
Manch einer wundert sich sicher über die High Heels in der Auswahl. Ich persönlich liebe ja die Kombination von einfachem Shirt, Jeans und High Hehls. Ich muss aber auch gestehen, dass ich in dem Fall auch immer Flip Flops in meiner Tasche habe, wenn die Füße dann anfangen wehzutun :)



Auf den Bildern ist zu sehen:









Ich hoffe, euch gefällt die Auswahl!

Alles Liebe


Angi

Mittwoch, 15. Juni 2016

Beauty Review - die lavera Box

Bereits vor ca. 3 Wochen erreichte mich die lavera-Box mit Yvonne Catterfelds Lieblingsprodukten, die ich für den Preis von 10 Euro gewonnen hatte. Ich muss gestehen, dass ich wahnsinnig neugierig auf die Box war, denn ich mag die Naturkosmetik von lavera sehr gerne und habe bereits einige Produkte getestet.



Schon beim Auspacken war die Box ein optisches Highlight.
Die Box war sehr liebevoll gestaltet und sehr schön eingepackt.
Über die Vielfalt des Inhaltes (von pflegenden bis hin zu dekorativen Produkten) war ich sehr angetan.
Ein wenig enttäuscht war ich erst, als ich merkte, dass die im beiliegenden Infoheft angekündigte Pflegemaske nicht beigelegt war. Schade, denn das Produkt hätte mich sehr interessiert.

Aber nun gut, dafür machte ich mich gleich daran, die einzelnen Produkte zu testen.
Dies sind im einzelnen:


Das Endless Shine Shampoo und die Endless Shine Spülung:


Die beiden Produkte habe ich als erstes probiert.
Ich habe schulterlanges, feines und eher lockiges Haar.
lavera gibt an, dass die Produkte mattes, sprödes Haar mit wertvollen Inhaltsstoffen versorgt und den Haaren einen natürlichen schönen Glanz verleiht ohne zu beschweren.
Die Produkte enthalten Bio-Malvenblüte und Bio-Avocado und sind frei von Silikonen.

Wie ich sie finde:
Ich finde sie gut!
Beide Produkte haben meine Haare sehr schön weich gemacht, meine lockigen Haare mochten sie!
Einen tollen Glanz konnte ich zwar nicht feststellen, dafür mag ich den leichten unaufdringlichen blumigen Duft sehr!
Ich werde sie sicher nochmal nachkaufen.





Die Reenergizing Sleeping Cream

Diese Creme ist sicher schon vielen in der Werbung aufgefallen.
Sie wird als "Innovation" von lavera angepriesen und ich war natürlich wahnsinnig gespannt.
Sie soll 5 in 1 "Over-Night" Effekte haben:

Sie soll die natürliche Zellerneuerung unterstützen
das Hautbild revitalisieren
Zeichen von Müdigkeit bekämpfen
intensive Feuchtigkeit spenden
das Hautbild glätten

Die Inhaltsstoffe klingen auch sehr vielversprechend:
Bio Mandelöl, Bio Olivenöl, Hyaluronsäure, Bio Traube und Vitamin E

Wie ich sie finde:
Ich finde sie toll!
Zum ersten bin ich süchtig nach dem Duft (Ich weiß nicht genau, was es ist, ich vermute es ist die Kombination aus Mandelöl und Traube).
Zum zweiten vertrage ich die Creme wirklich sehr gut. Sie hat eine sehr angenehme Konsistenz und zieht sehr sehr gut in die Haut ein, ohne einen schmierigen Film zu hinterlassen.
Zum dritten bilde ich mir wirklich ein, dass meine Haut tatsächlich straffer ist...;)





Die "Butterfly Effect" Mascara

Lavera verspricht einen sinnlichen Augenaufschlag dank der innovativen Schmetterlingsbürste.
Seidenfäden sollen für eine spektakuläre Verlängerung der Wimpern sorgen.


Wie ich sie finde:
Grundsätzlich ein solides Produkt, das meine Wimpern sehr schön trennt und auch etwas verlängert.
Die Bürste an und für sich finde ich jetzt nicht wirklich innovativ, da ich viele ähnliche schon getestet habe.


Die Sanfte Bodylotion mit Bio-Mandelmilch und Bio-Honig

Lavera verspricht, dass der Haut dank wertvoller Inhaltsstoffe samtweiche Pflege und ein zartes geschmeidiges Hautgefühl geschenkt wird. Die Lotion zieht schnell ein und versorgt die Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit.

Wie ich sie finde:
Ich stehe auf diesen sehr sehr süßen Honigduft, das ist sicher Geschmacksache.
Ich mag auch, dass die Lotion wirklich schnell einzieht, für manche ist sie sicher zu wenig reichhaltig.
Aber auch dieses Produkt werde ich sicher nachkaufen!




Der Lippenstift "Beautiful Color Intense" in der Farbe "Casual Nude"

Lavera verspricht, dass der Lippenstift den Lippen atemberaubende Farbe dank hochwertiger Pigmente verleiht.
Beim Swatchen zeigt sich eine sehr "sheere" Farbe.

Wie ich sie finde:
Hmmmm, von diesem Produkt bin ich leider enttäuscht.
Zum einen ist dieser Nude-Farbton nicht für mich.
Zum anderen verteilt sich die Farbe wirklich nicht schön auf meinen Lippen und lässt viele Falten erscheinen.
Schade!



Das letzte Produkt aus meiner Box, die Anti-Age Handcreme, kann ich euch leider nicht mehr zeigen, denn die ist in meiner Ausflugs-Handtasche leider verloren gegangen.
Aber ich kann euch versichern, dass sie ein sehr gutes Produkt ist.
Ich verwende schon lange Zeit diverse lavera-Handcremes und liebe sie einfach!


So, insgesamt fand ich die Box eine sehr gelungene Aktion, um die lavera-Produkte bekannt zu machen. Mich hat sie sehr neugierig auf weitere Produkte gemacht, daher kommt hier die Top 3 der Produkte, die ich beim Stöbern bei lavera online entdeckt habe:



Mein Top-Produkt:
das Illuminating Eyeshadow-Quattro in der Farbe Indian Dream 03

Die Farben wirken sehr harmonisch aufeinander abgestimmt.
Eine tolle Kombination, aus der man sowohl Alltags-Make-up, aber auch etwas auffälligeres zaubern könnte.

Der Preis ist auch sehr gut: Bei Douglas es für 5,99 erhältlich:
Hier der Link: Eyeshadow-Quattro


2. Das Eyebrow-Styling Gel:

Ich bin schon sehr lange auf der Suche, nach genau so einem Produkt.
Das Design sieht sehr vielversprechend aus.
Preis: 3,99 bei Douglas
Link: Eyebrow Gel



3. Der Lipgloss "Glossy Lips" in der Farbe Powerful Pink

Ja, ich gehöre eher der Fraktion Lipgloss an...
Die Farbe gefällt mir sehr gut, die würde ich gerne im Sommer ausprobieren!

Preis: 4,49 bei Douglas


So, ich hoffe, ihr habt auch einige Produkte entdeckt, die euer Interesse geweckt haben.
Ich bedanke mich bei lavera für die tolle Box und dafür, dass es mittlerweile so abwechslungsreiche Naturkosmetik-Produkte gibt!
Mich würde sehr interessieren, was euer Favorit ist!



Alles Liebe 

Angi
















Meine Woche - 12.6.2016

Leider ging wohl am Sonntag das Hochladen dieses Blogeintrages schief - Deshalb also nochmal:
Meine Woche in Bildern.
Es war eine sehr ereignisreiche Woche, denn ich war auf Klassenfahrt. Trotz des sehr verregneten Wetters war sie sehr schön!
Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und leider bedeutet das für mich, dass der Stresspegel steigt.
Zudem wurde bei uns am Sonntag der Bürgermeister gewählt, was für mich, da ich politisch engagiert bin, auch nochmal einen Tag im Wahllokal bedeutete.

Hier seht ihr einige Highlights der Woche




Das Schwein und das Pferd begegneten uns auf dem Erlebnis-Bauernhof, den wir auf der Klassenfahrt besuchten.
Ich kann nur mal wieder betonen, wie wichtig das für Kinder ist, einen Bauernhof zu besuchen! Wir haben so viel gelernt!
Die Hose und die Flip Flops wandern auf jedem Fall noch in meinen Urlaubskoffer, in die High Heels von Tamaris habe ich mich verliebt, leider ist das eine Sonderedition in der Farbe zur Fussball-EM, die es so nicht zu kaufen gibt....
Süchtig bin ich nach dem Alpro-Cocos-Schoko-Drink und dem Go on Quark! 
Die Kirschen im Garten werden so allmählich reif und Amelies Holzpferd hat seinen Platz im Garten gefunden
Die Äffte und Pferde Sonderedition von Ritter Sport ist sensationell!!!


So, das war meine Woche!
Und wie war eure?
Über Kommentare würde ich mich sehr freuen!



Alles Liebe


Angi

Samstag, 11. Juni 2016

Samstags im Garten

So, was soll ich sagen, der heutige Garten-Samstag war sehr durchwachsen, was sicherlich in letzter Zeit nicht die Ausnahme war. Sonnig hatte er begonnen und sich dann sehr schnell eingetrübt, der Mittag war verregnet. Den Pflanzen bei uns im Garten macht das zum Glück derzeit noch nicht so viel aus, was mich aber sehr betrübt hat, war, dass bei unserer Bio-Kiste dieses Mal ein Brief dabei lag, dass es der Bio-Gärtnerei aufgrund der vielen Unwetter bei uns im Kreis gar nicht gut geht. Die Betreiber überlegen sogar, ob es sich lohnt, weiterzumachen...
Das macht mich natürlich sehr nachdenklich. Für kleine Bauern ist es natürlich eine Katastrophe, wenn solche Unwetter große Teile der Ernte vernichten. Für mich wäre es auch ganz schlimm, auf das Bio-Gemüse und -obst verzichten zu müssen. Mein Herz wird sehr schwer, wenn ich daran denke, wie auch hier unsere Gesellschaft die Existenz solcher kleiner Betriebe vernichtet (deshalb kaufe ich mittlerweile die Milch auch nur noch konsequent bei uns auf dem Bauernhof)

So sieht es mittlerweile bei uns im Garten aus:


Wie ihr erkennen könnt, ist vieles grün geworden.
Aber: die Schneckenplage ist auch über sehr viel Gemüse hergefallen.
Es gibt einfach unglaublich viele Schnecken dieses Jahr im Garten.
Ich persönlich scheue mich ja sehr davor, Schneckenkorn zu verwenden.
Vielleicht hat ja einer einen Tipp, was man alternativ verwenden kann!
Ich freue mich auch sehr, endlich wieder Süßkirschen im Garten zu ernten, auch die Johannisbeeren und Aprikosen sind bald soweit!
Im Garten wachsen auch viele Wildkräuter, aus denen ich in nächster Zeit einiges zaubern werde, lasst euch überraschen ;)


Alles Liebe

Angi

Freitag, 10. Juni 2016

Camping Essentials Teil 2

So, eine wahnsinnig anstrengende Klassenfahrts-Woche liegt hinter mir...
Dafür wird die Zeit bis zu den Ferien immer kürzer! Ich zähle schon die Tage....
Daher kommt hier meine Ergänzung zu den Camping Essentials....
Das sind die Teile, die ich für den Campingplatz noch brauche. Die Kleider sind diesmal aus dem Zara kids Bereich, und wären somit passend sowohl für mich, als auch für meine Tochter.




Von oben nach unten (von links nach rechts) ist zu sehen:










Mit großer Vorfreude auf den Urlaub ;)


Angi

Sonntag, 5. Juni 2016

Meine Woche - 5.Juni 2016



Hui, was war das eine Woche...
Sie wird uns sicher in Erinnerung bleiben, wegen den heftigen Unwettern. Hier ist das Wetter so schwül, dass es mir echt zu schaffen macht. Von mehreren heftigen Regengüssen wurde ich am Wochenende überrascht.
Und ich bin echt ko. Zum Glück bin ich nicht die Einzige, denn ich höre das momentan von vielen Leuten...Am Donnerstag habe ich seit Ewigkeiten einfach einen Tag frei genommen. Das passiert sonst nur, wenn ich 40 Grad Fieber habe..
Ich hatte auch politisch viel zu tun... Zwei Ratssitzungen am Abend, das genügt für eine Woche.
Bei uns im Ort ist Altstadtfest. Das ist herrlich, denn vor der Tür finden tolle Konzerte statt, es gibt leckeres Essen und guten Wein. Das ist nicht der einzige Grund, warum ich die Pfalz liebe...
Muhammed Ali ist gestorben.. Das hat mich sehr gerührt, denn wenn es die letzte Zeit sicher sehr still um seine Person war, war er doch ein großer Kämpfer für Freiheit und Gleichberechtigung!

Auf den Fotos könnt ihr sehen:
Es sind nur noch 99 Tage bis zum Wurstmarkt!!! Juhu!
Ich habe diese Woche die lavera-Box bekommen, ich bin bisher sehr angetan
Der Inhalt der Box ist sehr vielfältig
Hier sieht man das mittelalterliche Stadttor meiner Heimatstadt
Die Schnecken machen sich breit in unserem Garten, sehr zu meinem Leidwesen fressen sie alles!!
Ich habe Bitstrips entdeckt, es macht echt Spass, sich als Comicfigur zu gestalten!
Das lavera Shampoo und die Spülung habe ich bereits getestet
Ich habe endlich den Alpro Kokosnuss Choco in kleiner Größe gefunden!
Mein Highlight aus der brandnooz Box: der NOA Aufstrich..sooo lecker!!
Ich wurde im DM schwach, diese Produkte durften mit
Das Ich als Bitstrip
Momentan brauche ich täglich einen Smoothie!!


Und bei euch?
Wie war eure Woche?

Freitag, 3. Juni 2016

Fashion Friday - Camping Essentials 1

Auch wenn es noch lange 7 Wochen sind - die Sommerferien rücken immer näher. Und damit auch der lang ersehnte Campingurlaub auf einer der schönsten Inseln Europas - Korsika...
Es ist das erste Mal, dass wir uns wagen, mit Kind zelten zu gehen. Zelten, das bedeutet für mich wirklich Erholung pur.. Ich bin sehr gespannt, ob das mit Kind genauso ist...
Deshalb laufen hier die Vorbereitungen schon auf Hochtouren, und ich möchte euch gerne daran teilhaben lassen.
Was bisher immer im Campingurlaub festzustellen war, dass ich viel viel weniger Kleidung gebraucht habe, als ich eingepackt hatte! Das Wichtigste war bisher immer: ein paar superbequeme Shorts, einige Tops und am besten noch ein schönes Kleidchen oder Jumpsuit, das man zu vielen Anlässen tragen kann. Und außer Flip Flops trage ich auch kaum was anderes....
Deshalb hier ins Zusammenstellung einiger Teile, die ich sehr sehr gerne auf den Campingurlaub mitnehmen würde, da sie perfekt dafür geeignet wären:




Von unten nach oben sind zu sehen:











Und bei euch? Wie sehen eure Pläne für den Sommerurlaub aus?



Alles Liebe


Angi



Donnerstag, 2. Juni 2016

Beauty Review - die Daylong Sonnenlotion


Ich habe mich sehr gefreut, als ich Anfang Mai das Testpäckchen über trnd bekam, das die liposomale Sonnenschutzlotion von Daylong enthielt.
Die Marke Daylong sagte mir bis dahin noch nichts.
Besonders interessierte mich daran, dass die Lotion "liposomal" sein sollte, was bedeutet, dass sie sehr schnell einzieht, sich gut verteilen lässt und nicht klebt.
Außerdem ist meine Haut sehr empfindlich. Diese Lotion ist parfümfrei und kommt ohne zusätzliche Konservierungsstoffe aus, was für mich sehr wichtig ist, denn wer schon Mal auf Parfüm in Sonnencreme mit Pusteln und Ausschlag reagiert hat wie ich, der achtet da sehr darauf



Wie ich sie finde:























Anfangs des Mais dachte ich noch: Toll, bei dem schönen heißen Wetter kannst du die Lotion total oft testen - Aber - Pustekuchen!!!
Da hat mir das Wetter ja einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Trotzdem gab es ein paarer schön sonnige Tage, die ich nutzen konnte.
Das Beste an dem Test war, dass es kleine Probetübchen gab, die ich fleißig verteilen konnte.
Unter anderem waren wir auch auf einem Kindergeburtstag und die Mamas dort waren wahnsinnig froh, dass ich für alle kleine Tuben dabei hatte.

Und so sah das beliebteste Mitbringsel in der Zeit aus:


Die kleinen Säckchen waren wahnsinnig beliebt und wurden mir förmlich aus den Händen gerissen.
Aber ich habe auch sehr viel Feedback bekommen.
Also, was sich definitiv sagen lässt, ist dass die Creme gut einzieht und keinen Schmierfilm hinterlässt. Das ist schon Mal ein Riesenpluspunkt, denn sowohl meine Tochter, als auch ich hassen es, wenn Creme klebt.
Ich habe die Lotion auch sehr gut vertragen, sogar beim Auftragen ins Gesicht entstanden keine Pickel oder Rötungen.
Der Sonnenschutz war auch sehr gut. Selbst nach 3 Stunden in der Sonne hatte ich keine Rötung.
Besonders angetan war ich von der Kids Lotion, die den Lichtschutzfaktor 50 hat.
Sie hat meine Tochter gut geschützt. Da wir im Sommer in den Süden ans Meer fahren, werde ich dieses Produkt sicher nachkaufen.

Neugierig bin ich natürlich noch auf die anderen Produkte, die es im Sortiment von Daylong gibt:
Es gibt noch Ultra Sprays (Ich persönlich liebe ja den Auftrag mit Sprays), Ultra & extrem Gele (leicht, fett und emulgatorenfrei; hört sich auch spannend an!), Produkte extra für das Gesicht, Produkte für in den Schnee und After Sun Produkte.

Ich werde auf jedem Fall die Augen offen halten, in welcher Apotheke ich die Produkte entdecke


Fazit:
Für mich war die getestete Liposomale Sonnenschutz-Lotion mit dem Lichtschutzfaktor 25 ein sehr solides Produkt, das hielt was es versprach.